Kollegah spricht über das erste Treffen mit Fler

Beef

Fast 10 Jahre lang führten Kollegah und Fler einen erbitterten Beef gegeneinander. Die Ursprünge dieses Konflikts reichen gefühlt in die Urzeiten des deutschen Raps zurück und begann ganz offiziell im Jahr 2009 mit dem Track „Westdeutschlands Kings“, auf dem Farid Bang, Favorite und Kollegah gegen Fler, Sido und Kitty Kat feuerten.

Damit startete der Beef

Die Dreier-Konstellation aus dem ehemaligen Aggro-Camp reagierte ihrerseits mit dem Track „Früher wart ihr Fans“, allerdings ohne Sido und mit Silla. Daraus resultierte wiederum der Solo-Beef zwischen Fler und Kollegah, aus dem die Disstracks „Schrei nach Liebe“ und „Fanpost“ entstanden sind. Letzterer popularisierte die Karotten-Disses gegen Fler, während der Song des Berliners Autotune-Einflüsse aufweist und das Jahre bevor der Effekt alles übernehmen sollte.

Hier sind die Disstracks

Treffen

Heutzutage ist dieser Beef allerdings endlich beendet und aus Erzrivalen sind Feature-Partner geworden. Erst vor wenigen Tagen veröffentlichten Kollegah und Fler im Rahmen von Farid Bangs Album „Genkidama“ das Musikvideo zu „Public Enemies“ und nehmen sich selbst und den Beef selbstironisch aufs Korn.

Nun gibt es auch das erste Statement von Kollegah zu seinem ersten Treffen mit Fler. Im Defshop Q&A beantworter der „Boss“-Rapper unter anderem die Frage, wie die Zusammenarbeit mit seinen beiden Feature-Partnern ablief. Auch andere Fragen werden beantwortet. Schaut mal rein!

Kollegah erzählt vom Treffen:

„Also mit Fler macht es sehr viel Spaß, mit Farid werd ich jetzt auch langsam warm. Wir haben jetzt auch die ersten gemeinsamen Interessen gefunden, das ist das Bodybuilding vor allem und ich denke, das wird ne ganz coole zusammenarbeit haha. Nein mal Realtalk, es ist entspannt, wir hatten hier zwei schöne Drehtage. Ich hab mich das erste Mal auch mit Fler getroffen – korrekter Typ und wird ein stabiles Video, macht Spaß.“

Dass es keine großen Spannungen mehr geben wird, dürfte ohnehin schon klar gewesen sein, immerhin sind Farid und Fler mittlerweile seit 2,5 Jahren sehr gut miteinander befreundet. Dennoch ist es spannend nach 10 Jahren ein paar nette Worte von Kollegah zu hören. Wir werden uns in Zukunft wohl auf weitere gemeinsame Songs freuen können.

Hier seht ihr das Q&A

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen