Samarita antwortet auf Friedensangebot von Jigzaw

Der Streit zwischen Samarita und Jigzaw war eines der größten Skandalthemen des letzten Jahres. Beide Seiten lieferten sich einen erbarmungslosen Schlagabtausch, bei dem auch gegenseitige Behauptungen über das familiäre Umfeld aufgestellt wurden. Beide Rapper kündigten an, den anderen auch körperlich zu schädigen. Der Beef fand seinen Höhepunlt, als Jigzaw behauptete, ein intimes Video von der Mutter seines Rivalen zu haben. Selbst Labelchef Kollegah distanzierte sich von dem Video.

Jigzaw

Kürzlich dann die große Ansage von Jigzaw. Der Hagener, der aktuell seine Zeit in Istanbul verbringt, gab eine Erklärung zum Beef mit Samarita ab und gab dabei auch zu, mit dem angeblichen S*xvideo mit dessen Mutter gelogen zu haben. Zudem bot er seinem Kumpel aus früheren Zeiten an, die Sache friedlich beizulegen oder sich zu schlagen und danach die Hand zu geben.

Ausschnitt aus seinem Statement

Einfach eins gegen eins, egal wer kassiert, einfach aufstehen, Hand geben, ehrlich Hand geben und nach Hause. So, aber ich hab das für mich abgehakt, Internet ist gegessen. Ich werde nicht beleidigen, egal wie er mich beleidigt, für mich ist diese Sache gegessen. (..)

ht sein Weg. Wie Männer. Wenn du das möchtest. Wenn nicht, alles gut, dann geh deinen Weg, ich hab nichts gegen dich. Okay? Achja, das mit der Mutter Sache. Ich hab geschworen, das war auch nicht richtig. Wir machen Realtalk, komplett durch. Ich hab seine Mutter nicht ge***kt, natürlich nicht.“

Samarita

Nun gibt es die erste Reaktion des Dortmunder Rappers auf das Statement seines ehemaligen Kumpels, den er während seiner Flucht sogar eine Zeit lang bei sich wohnen ließ. Samarita lehnt die Friedenserklärung von Jigzaw offenbar ab und greift sein Geständnis gelogen zu haben auf. Also kein Frieden zwischen den früheren Freunden..

Hier seht ihr den Post

Samarita reagiert auf Jigzaw

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen