Azzi Memo spendet Song-Einnahmen an Familien der Hanau-Opfer

Hanau

Die schrecklichen Ereignisse in Hanau lassen niemanden kalt. Zu widerwärtig und zu kaltblütig war die Tat des 43-jährigen Rechtsextremisten, der 10 Personen aus dem Leben gerissen hat und sich im Anschluss selbst das Leben nahm. Nachdem es in den letzten Monaten vermehrt zu solchen und ähnlichen Taten gekommen ist, entfacht aktuell auch wieder eine öffentliche Debatte um rechtsextremen Terrorismus.

Alleine in den letzten paar Monaten haben sich die Gewalttaten durch Rassisten und Rechtsextreme gehäuft. Man denke an den Amoklauf in einer Synagoge in Halle oder an den Mord des Politikers Walter Lübcke, der sich für die Aufnahme von Flüchtlingen stark machte und dafür ermordet wurde.

Azzi Memo

Doch während alle darüber sprechen ob die AfD eine Mitschuld an dieser Tat trägt und wie man gegen rechten Terror vorgehen sollte, sind die Familien der in Hanau ermordeten Jugendlichen weiterhin am Trauern. Die Menschen in der Stadt Hanau zeigen sich solidarisch und demonstrieren seit der Tat jeden Tag in den Straßen rund um den Tatort.

Auch Rapper Azzi Memo ist als gebürtiger Hanauer besonders betroffen. Bei dem Anschlag kam auch der Sohn seines Cousins ums Leben, wie er in einem Interview erklärte. Jetzt hat er beschlossen etwas für die Familien der Opfer zu tun und durch einen Charity-Song Geld zu sammeln.

In einer kurzen Ankündigung erklärt der 25-Jährige, dass er und einige Rapper-Kollegen sich zusammengeschlossen haben und bald einen Song aufnehmen werden. Die Einnahmen des Tracks werden an die Hinterbliebenen der Opfer gespendet. Diverse Rap-Stars wie Manuellsen, Soufian, Mois, Sinan-G, Sierra Kidd, Olexesh und Nate57 haben bereits zugesagt mitzumachen.

Rooz beteiligt sich ebenfalls an der Aktion und erklärte auf Twitter, dass jeder der den Beat haben möchte, sich bei ihm melden kann. Außerdem bat er alle Rapper, die ihm folgen, sich zu beteiligen: „Ich helfe Memo grad dabei einen Song auf die Beine zu stellen. einige Kollege haben bereits zugesagt. Künstler die mir folgen hier wenn ihr lust habt zu supporten meldet euch. gesamte Einnahmen vom Song gehen an die Familien der Opfer von #Hanau

Hier seht ihr die Ankündigung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen