Pa Sports antwortet auf den Seitenhieb von Manuellsen

Moe Phoenix

Vor einigen Tagen gab Sänger Moe Phoenix bekannt, dass er seine Zusammenarbeit mit Pa Sports und dessen Plattenfirma Life is Pain beenden wird. Nach rund 3,5 gemeinsamen Jahren und drei Alben bei LiP will er ein eigenes Label aufmachen. „Phoenix Music“ soll das erste RnB-Label in Deutschland sein, das auf einem ernsten Level mitspielt. Zur Trennung vom Essener Label schreibt er:

„MOESES wird meine vorerst letzte Veröffentlichung bei Life Is Pain sein. PA und ich haben uns im Einvernehmen dazu entschlossen Business und Freundschaft in Zukunft zu trennen. Ich bin Ende 2016 dazu gestoßen und habe paar geile Jahre mit den Jungs erlebt. Würde keinen Moment missen wollen. (..)

Nun ist es an der Zeit eigene Wege zu erschließen und mir einen langjährigen Traum zu erfüllen. Meine Brüder respektieren diese Entscheidung und ich hoffe ihr tut das genauso.“

Pa Sports

Nun gab es ebenfalls ein Statement vom Labelchef selbst. Obwohl der 30-Jährige bei Signing des Sängers ein großes Wagnis eingegangen ist, da Sänger zum damaligen Zeitpunkt noch nicht so gefragt waren und als unvermarktbar galten, zeigt er sich verständnisvoll für den Schritt des Künstlers. Außerdem merkt er an, dass erst nach dem aktuellen Projekt Schluss ist:

„Wir bringen am 29.05 erstmal sein drittes Album MOESES raus, also ist er im Moment noch Teil von LiP. Danach geht er geschäftlich seinen eigenem Weg, was völlig in Ordnung ist. Wir kennen uns sehr lange.“

Schüsse

Infolge der Bekanntgabe der Trennung gab es aber auch Aussagen von Rapkollegen, die für Verwirrung gesorgt haben. So reagierte Manuellsen auf die Erklärung von Moe Phoenix und sagte sinngemäß, froh zu sein, dass Moe „endlich da raus ist“.

Jetzt gibt es ein Statement von Pa Sports zu dieser Aussage, die seinem Label gegenüber recht negativ angehaucht ist und bestätigt, dass auch er diese Worte als Seitenhieb empfunden hat. Den Namen des Ruhrpotters erwähnt er dabei nicht.

Hier seht ihr es

Pa Sports reagiert auf Manuellsen

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen