Signing von Farid Bang nach 6 Monaten wieder aufgetaucht

Verschwunden

Banger Musik zählt nach wie vor zu den erfolgreichsten Labels Deutschlands und hat gerade jetzt mit Summer Cem, Majoe, 18 Karat und Farid Bang einige der größten Acts überhaupt im Artist Roster. Doch während alle anderen fleißig releasen, scheint einer immer ein wenig auf der Strecke zu bleiben.

Jasko ist generell bekannt dafür, nur wenig Musik aufzunehmen. Wenn er nicht gerade ein Album veröffentlicht, fragen sich die meisten Fans, ob er überhaupt noch bei Banger Musik ist und rappt. Das gilt insbesondere seitdem er Anfang des Jahres sämtliche Social Media-Accounts gelöscht hat und seitdem wie vom Erdboden verschluckt war.

Farid Bang

Selbst Farid Bang wusste offenbar nicht, was es mit diesem Schritt auf sich hat. Im Interview bei Rooz erklärt er, auf den Verbleib von Jasko angesprochen, dass er immer bei den Bangern bleiben darf. Warum er seine Accounts deaktiviert hat, wusste aber selbst der Banger nicht:

„Muss, Jasko ist immer dabei. (..) Ich weiß es nicht, warum der das gemacht hat. Ich schwöre es dir, ich weiß es nicht. Ich weiß nicht was der selber vorhat, aber ich weiß auf jeden Fall der Jasko ist jemand, der mit mir von Anfang an dabei war. Und ich werd.. also er kann immer releasen bei mir, wann immer er Lust hat.

Zwischen mir und ihm ist… ich glaube ihm bedeutet das auch was. Weißt du, ihm bedeutet Banger Musik was, mit bedeutet es was und das ist ein Typ, ich liebe den Jasko. Der war mit mir vom ersten Tag an dabei und der hat immer die Möglichkeit. Ich werd ihn immer unterstützen, egal was er macht.“

Jasko

Nun gibt es die Antwort auf die Fragen der Fans – Jasko ist offiziell wieder zurück! Der Duisburger hat seine Accounts wieder aktiviert und zeitgleich sein drittes Soloalbum angekündigt. Schon in zwei Wochen erscheint mit „Status Quo“ das neue Album des asoialsten Jugos der Rapszene. Habt ihr Bock auf neue Tracks?

Hier ist die Ankündigung

View this post on Instagram

STATUS QUO – 12.06.2020 #jasko #statusquo #bangermusik

A post shared by BETRUGO (@jaskobratko) on

Raptastisch PlusJetzt Raptastisch Plus abonnieren

✔️ Keine Werbung

✔️ kürzere Ladezeiten

✔️ Keine Pop-Ups

✔️ Kommentarfunktion