Bonez MC mit versteckter Botschaft zu George Floyd

Rassismus

In den vergangenen Jahren musste die gesamte Welt einen drastischen Anstieg an Rassismus über sich ergehen lassen. Besonders in den Vereinigten Staaten von Amerika soll Rassismus gegen Schwarze stark verbreitet sein. Den Polizisten aus den USA wird häufig vorgeworfen, dass diese unverhältnismäßig gewalttätig gegen Schwarze vorgehen.

Seit 2015 sterben jährlich über knapp 1000 Menschen an Übergriffen durch die Polizei. Das Ganze erhielt letztendlich die notwendige Aufmerksamkeit, als der Afro-Amerikaner George Floyd von einer Gruppe Polizisten ermordet wurde. Einer der Polizisten drückte dem Mann sein Knie für zirka neun Minuten auf seinen Hals, sodass Floyd nicht mehr atmen konnte.

Das Video, welches schnell auf Sozialen Netzwerken viral ging, schockierte die Zuschauer. In dem Videoclip ist immer wieder zu hören, wie der Mann um sein Leben fleht und „Ich kann nicht atmen, ich werde sterben!“ schrie. Doch die Polizisten vor Ort haben den Hilferuf ignoriert, was im Tod des Mannes endete.

Die Ermordung von George Floyd hat dazu geführt, dass tausende Menschen nun Gerechtigkeit für unmoralische und ungerechtfertigte Morde durch die Polizei verlangen, in dem sie nicht nur auf den Straßen Amerikas, sondern auch hier bei uns in Deutschland und weltweit protestieren.

Deutsche Rapper

Es hat nicht lange gedauert, bis auch deutsche Rapper sich zu den aktuellen Problemen äußerten – So gab es bisher nicht nur Aussagen und Statements, sondern auch eigene Tracks, die dieses Thema behandeln. Der bekannteste Song davon in der deutschen Rap-Szene ist „Toss It“ von Manuellsen.

Bonez MC

Vor einer Woche veröffentlichte außerdem Bonez MC seinen Song „Big Body Benz“, in dem es hauptsächlich leicht bekleidete Frauen zu sehen geben. Neben den – zunächst unmoralisch wirkenden – Szenen versteckte sich auch eine Szene, die durchaus Message hinter sich trägt.

Darin wird ein Polizist von einem schwarzen Mann auf dem Boden gehalten – mit dem Knie auf dem Hals. Damit stellt Bonez MC die Szene aus dem schockierenden Video von Floyd nach, jedoch in umgekehrter Konstellation.

Hier könnt ihr es in dem neuen Musikvideo von Bonez MC sehen, ab Minute 1:22:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen