Mehrere Millionen Euro – Dardan unterschreibt Mega-Deal

Karriereende

Vor dem Release seines neuen Albums „Soko Disko“ schockierte er die gesamte Rapszene mit der überraschenden Ankündigung, dass er seine musikalische Karriere als deutscher Rapper mit sofortiger Wirkung beendet habe. Dabei ist das Karriereende nicht unbedingt geplant gewesen. Grund für diese drastische Entscheidung ist ein Fehler seitens des Majorlabels Universal Urban, die am Release-Freitag offenbar aus Versehen einen falschen Song auf Spotify veröffentlicht haben.

Dieser Fehler wurde nach wenigen Stunden korrigiert, jedoch schien Dardan dies nicht akzeptieren zu wollen. Kurze Zeit später meldete sich auch Dardans Label Hypnotize Entertainment zu Wort. In ihrem Statement bestätigte das Management von Dardan die Ankündigung, welche tatsächlich mehr oder weniger eine Kurzschlussreaktion auf den Fehler von Urban gewesen sei.

Statement

Vor einigen Tagen postete Daran ein Beitrag auf Instagram, in dem er bekannt gab, dass er einen 1 Millionen Euro Deal unterschrieben hat und das er die ganzen Rapper enttäuschen muss, die gehofft haben, dass er seine Karriere beendet.

So heißt es auf Instagram: „Gleich paar Millionen Euro Deal unterschreiben, gar kein Bock… Promo hier Promo da, gibt mir bitte keine!!! :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D Ich sehe wie sehr sich diese Pissrapper freuen das ich aufhöre :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D Da muss ich euch leider enttäuschen!!! Ich hab die ganze Zeit mein Mund gehalten und hab mir alles angesehen….

Um 21 Uhr bin ich LIVE auf Insta… An alle meine Fans Danke für 1 Milliarde Streams ich liebe euch <3<3<3<3 Danke an das beste Label  @universalmusicgermany & @hypnotize_entmt <3<3<3 Und an alle die mich hassen und sich die Zeit nehmen sich mit meinem Leben zu beschäftigen ich danke euch vom ganzen Herzen Hahahah :D:D:D:D<3<3<3“

Hier seht ihr den Beitrag von Dardan mit der Ankündigung des neuen Deals:

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen