Neben Rap – 18 Karat eröffnet neuen Geschäftszweig

18 Karat

Wie jeder wissen dürfte, ist der Rapper 18 Karat schon längst kein unbeschriebenes Blatt mehr und sehr wahrscheinlich einer der realsten Rapper Deutschlands. Wie die Fans von seinen Anwälten mitbekommen haben, sollen seine Songtexte nicht weit von der Realität entfernt sein und seine Strafakte prall gefüllt sein. Was wirklich hinter der Maske steckt, wissen jedoch dennoch nur die wenigsten.

Was jedoch über den Rapper bekannt ist, ist dass er bereits mit 19 Jahren ein Millionär war und schon vor seiner Rap-Karriere im großen Stil mit etlichen Drogen gehandelt haben soll und dementsprechend ein großes Wissen über Drogen-Netzwerke hat. Er selbst habe in seiner besten Zeit innerhalb eines Zeitraums von 8 Monaten rund 900.000 Euro verdient. Die Geschäfte mit Drogen und Co. sollen ihn offenbar bereits zum Multimillionär gemacht haben. Unter anderem besitzt er drei Autos, zwei Häuser und mindestens eine Wohnung in Amsterdam.

 

Karriereende

Nachdem schon einige Rapper wie Raf Camora oder Bausa in diesem Jahr aufhören möchten, kündigte Ali As an, dass nach seinem Album „Dali“ welches am 11. September erscheint zurücktreten möchte. KC Rebell, Pa Sports und Nazar sprachen auch schon über das Ende ihrer Karriere.

Vor wenigen Wochen kündigte auch 18 Karat sein baldiges Karrierenende an. Der Zeitpunkt ist zwar immer noch unklar, jedoch wissen wir bereits, dass 18 Karat sich neue Ziele für die Zeit nach seiner musikalischen Karriere gesetzt hat. Er möchte nach dem Ende seiner Rap-Geschichte junge Künstler von der Straße holen, indem er ihnen eine Chance auf seinem eigenen Label gibt.

Coffeeshop

Doch hier hören die Pläne des Maskenrappers nicht auf. Neben diesen großen Ambitionen hat der Rapper auch vor einen neuen Shop zu eröffnen. Dies verriet 18 Karat in einer neuen Fragerunde auf Instagram.

Ein Fan fragte ihn: „Was machst du mit deinen alten Masken“? woraufhin 18 Karat antwortete: “ Die erste wird bald in einem Laden hängen den ich aufmachen werde in Spanien Barcelona!!! Ich sage nur coffeshop!!!“. Wann genau der Coffeeshop eröffnet wird ist noch unklar.

Hier seht ihr den neuen Beitrag von 18 Karat:

18 Karat via Instagram
18 Karat via Instagram

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen