Capital Bra macht Fitna zwischen Mert und Samra

Mert

Zuletzt lief es nicht mehr allzu gut zwischen Samra und Mert. Als Samra trotz Zusage für ein Feature weder einen Part einreichte, noch eine Erklärung an Mert lieferte und sich auch nicht mehr bei ihm meldete, brach es vor knapp einem Jahr aus dem Bad Pyrmonter heraus: Das Feature mit Samra kommt nicht!

Und noch viel mehr als das. Zwischen den früheren Freunden scheint sich im letzten Jahr einiges an negativen Gefühlen aufgeladen zu haben. All diese Gefühle entluden sich Anfang des Jahres in einer Reihe von Ansagen, bein denen Mert klar gestellt hat, dass er weder auf Samra, noch auf jemand anderes angewiesen ist um seine Karriere voranzubringen.

In diesem Zuge gab er an, dass er nie wieder einen Song mit Samra machen würde. Sowohl als Rap-Partner, als auch als Freund schien Mert von dem Berliner enttäuscht zu sein. Auch dass er solange dem Featurepart des 25-Jährigen hinterherlaufen musste, hat ihn offenbar ordentlich genervt.

Capital Bra

Nun schaltet sich jedoch Capital Bra ein und versucht Mert und Samra mit einer ausgeklügelten Taktik wieder zusammen zu bringen. Der 25-Jährige hat sich erst vor ein paar Tagen nach git 1,5 Jahren wieder mit King Khalil und Kay Ay versöhnt und weiß deshalb aus erster Hand wie schön es ist, wenn man Frieden mit einem guten Freund schließt.

Aus diesem Grund versucht er Samra und Mert nun zu einem kleinen Wettbewerb anzustacheln und fordert sie auf, einen Song zusammen zu machen. Ob dieser aber so gut sei, wie der neue Track von ihm und King Khalil, bezweifelt er. Mert hat bereits auf die Story reagiert und mit „Fitna Fitna“ geantwortet.

Zusätzlich dazu richtet der Bratan noch ein paar offene Worte an die beiden und wünscht sich ganz offen neue Musik des ehemaligen „u21“-Duos: „Mert, krasser Song Bratan, würde gerne mal wieder einen Song mit Samra hören! Bald kommen ich und King Khalil. Auf die alten Zeiten, kannste aber annehmen!“

Hier ist die Ansage von Capi

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Samstag, 15. August 2020