Auf Lyon getippt – Dieb klaut Gewinn von Al-Gear

Al-Gear

Eigentlich wollte Al-Gear lediglich ein Wochenende in Berlin verbringen, feiern gehen und ein bisschen Spaß haben. Die Bilanz am Ende: Überfall, SEK-Einsatz, Knast, ein Diebstahl und mehrere Anzeigen. In der ersten Geschichte wird sein Kumpel im Hotel mit einer Waffe bedroht und muss um sein Leben kämpfen. Als er seinen Angreifer entwaffnen konnte, rückt das SEK vor und nimmt ihn – das Opfer – fest. Die ganze Geschichte könnt ihr in seiner Story hören.

Beim zweiten Vorfall klaut ein Dieb das Geschenk von Al-Gear zum Geburtstag von Bass Sultan Hengzt – ein Tipicoschein über 1000€. Al-Gear hat auf das Spiel Man City gegen Lyon getippt und darauf gesetzt, dass mehr als 3,5 Tore fallen. Da das Spiel 1:3 ausgegangen ist, ging der Schein auf und der Gewinn von 2500€ hätte eingestrichen werden können. Wie Al-Gear erzählt, ist ihm aber jemand zuvorgekommen…

Hier ist die ganze Geschichte

„Jetzt hört euch den zweiten Film an. Ich mache einen Wettschein für Bass Sultan Hengzts Geburtstag. Mir ist kein passendes Geschenk eingefallen, dann hab ich mir gedacht 1000 Euro auf Lyon, über 3,5 Tore. Kommt rein, 2500 Euro oder 2400 Euro. Ich poste den Schein, ich mach Story, ich poste den Schein – dann kommt ein H**ensohn Parasiten-H**ensohn, zieht die Nummer ab, geht an den Automaten um 20:48 Uhr und zahlt den Taui aus.

950 Euro nur, die Gebühr 50 Euro hat der geschenkt. Und nimmt diese 950. Der Hengzt geht gerade den Schein einlösen, steht da ‚ausgezahlt‘. Der denkt ich habe das Geld ausgezahlt. Sag ich ‚Wie Bruder?‘ – Ja, da hat einer das Geld mit dem Code genommen. Aber das Gute ist, der Chef, die haben jetzt eine E-Mail geschrieben, wir haben den auf Kamera.

In zwei Tagen haben wir die Videoaufnahmen. Vallah ich mach dich berühmt du H**ensohn, egal zu wem du gehörst. Inshallah gehörst du noch zu jemandem. (..)

Klaust den Jungen sein Geburtstagsgeschenk du ehrenloser. Ich werd diese Videoaufnahmen nehmen, ich werde noch Anzeige machen, ich werde dein Namen posten. Ich werd dich berühmt machen als Dieb. Fang danach an zu rappen, nenn dich Dieb.“

Die Ansage von Al-Gear

Al-Gear

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Sonntag, 16. August 2020