Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

EGJ-Singing – Bushido wirft Auge auf Newcomer

© Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Bushido

Nachdem es vor mehr als zwei Jahren zum Bruch bei Ersguterjunge kam und nur Monate später auch noch Samra und Capital Bra das Label verließen, sah es nicht so aus, als würde Bushido jemals wieder einen neuen Künstler unter Vertrag nehmen. Wie auch, wenn selbst seine eigene Karriere auf dem Spiel gestanden hat.

Inzwischen hat der Berliner wieder ein neues Team um sich herum aufgebaut, mit denen er EGJ wieder zu alter Stärke führen will. Mit Baba Saad gibt es einen alten Wegbegleiter und mit Animus ein neues Gesicht an seiner Seite. Wie genau die vertraglichen Strukturen aussehen und ob Baba Saad tatsächlich bei EGJ unterschrieben hat, ist zwar unklar, jedoch sind die drei zum jetzigen Stand das EGJ-Team.

Und trotz allem was passiert ist und all den schlechten Erfahrungen nach dem Zerwürfnis mit Shindy und Co., scheint Bushido sein Team sogar über Baba Saad und Animus hinaus aufbauen zu wollen.

Newcomer

Der Berliner scheint aktuell nämlich ein Auge auf einen vielversprechenden Newcomer namens Smokey geworfen zu haben. So war es Bushido, der den Kroaten unter einem Post von Animus markierte, um ihn so als Gast für dessen Format „Hast du Bars“ vorzuschlagen. In seinem Kommentar bezeichnet er ihn als einen „der talentiertesten Rapper momentan“ – was für ein krasses Lob!

Animus hörte sich Smoke daraufhin an und scheint ebenfalls von ihm überzeugt zu sein. Die „Hast du Bars“-Folge mit dem Newcomer wurde bereits abgedreht und wird demnächst erscheinen. Dort können wir uns ein Bild von dem Rapper machen, den Bushido für einen der heißesten Newcomer hält.

Aber dort hört es noch nicht auf, denn Bushido scheint auch ein Signing des Mega-Talents nicht auszuschließen. In seiner Story liebäugelt Smokey klar mit EGJ und bezeichnet es als eines der besten Labels. Bushido antwortet etwas kryptisch: „Wie gut Brudi“, nimmt das Lob des Newcomers aber spürbar positiv auf. Vielleicht entwickelt sich dort ja etwas…

Hier seht ihr die Posts

Bushido wirft Auge auf Newcomer