Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Nash gibt zu: „Ich habe 1,5 Jahre lang nicht mit Azet geredet“

KMN Gang

Für viele sind sie der Auslöser der wahrscheinlich größten Veränderung der deutschen Rapszene. Seitdem die KMN Gang erfolgreich den Musikeffekt „Autotune“ verwendeten und ihre Rap-Musik melodischer gestalteten, als es ihre anderen Rapkollegen taten, fanden immer mehr deutsche Rapper gefallen an diesem besonderen Effekt.

Dabei geriet der Musikeffekt in den vergangenen Jahren stark in Kritik. Viele Fans und Rapper empfanden Autotune als Fake, da es Rapper gut klingen ließ, die eigentlich gar nicht wirklich singen konnten. Doch der Erfolg gab der KMN Gang Recht und viele Rapper fingen an, den Musikeffekt ebenfalls einzusetzen.

Im Handumdrehen wuchs die KMN Gang zu einer der größten Raplabels Deutschland auf. Gemeinsam schienen die vier Rapper aus Dresden unbesiegbar zu sein. Selbst der nicht enden wollende Diss-Hagel von Farid Bang und Kollegah schaffte es nicht, den Hype der KMN Gang zu stoppen. Doch seit einigen Monaten scheint etwas anderes die KMN Gang zerrissen zu haben.

Nash gab in einem Live-Video bekannt, dass alle Mitglieder der KMN Gang sich mit Zuna zerstritten hätten. Grund dafür sei eine „weitere Person“, jedoch wird hierauf nicht weiter eingegangen. Viele Fans vermuteten hier, dass Nash die albanische Rapperin Loredana meint.

Azet

In einem neuen Live-Video erklärt Nash, dass Streit ganz normal sei. Jeder Mensch würde sich selbst mit den engsten Freunden mal streiten. So erzählt er eine Geschichte aus der Vergangenheit, die jedoch scheinbar nicht all zu weit zurück liegt, da er sich und Azet bereits als etablierte, große Rapper beschreibt.

In dieser Story verrät er, dass er und Azet nach einem Streit ganze 1,5 Jahre nicht miteinander gesprochen hätten. Dabei sind er und Azet die Gründer der KMN Gang. Den Grund dafür hätten jedoch beide bereits vergessen, weswegen sie sich auf der Release-Party von Albi wieder versöhnt hätten.

Die gesamte Story könnt ihr hier nochmal genauer anhören: