Nach Mozzik – Diebe brechen bei Pa Sports ein!

Einbrecher in Mozziks Studio

Erst gestern haben wir darüber berichtet, dass unbekannte Einbrecher in das Tonstudio von Mozzik in Kosovo eingebrochen sind und dabei einige Sachen beschädigt und gestohlen haben. In seiner Instagram-Story veröffentlichte der Rapper ein paar Einblicke in das verwüstete Studio.

Deutlich zu erkennen ist, dass die Einbrecher sehr hart vorgegangen sind. Einige Fenster waren komplett zerstört und auch eine Tür wurde komplett demoliert. Mozzik reagierte auf diese Lage mit den folgenden Worten an die Täter:  „Wie schwach ihr seid.“

Doch wie es scheint, konnte Mozzik das Ganze sehr gut vertragen und einen kühlen Kopf bewahren. Er hat am selben Tag noch sein Studio besucht, einen Song aufgenommen und das in seiner Instagram-Story seinen Fans gezeigt. Den Einbrechern ist es nicht gelungen, Mozzik die Motivation für das Aufnehmen wegzunehmen.

Den Schaden in Mozziks Studio könnt ihr euch hier ansehen:

Lenkrad geklaut

Jetzt gibt es auch schon den nächsten Einbruch in der Rapszene. Der Rapper Pa Sports veröffentlichte kürzlich eine Instagram-Story, in der zu erkennen war, dass in seinem Fahrzeug eine essenzielle Sache fehlt, ohne der ein Auto nicht fahrbar ist – Sein Lenkrad wurde ihm geklaut.

Auch Pa Sports äußerte sich kurz daraufhin mittels Instagram-Story dazu und sagte folgendes über diesen Vorfall: „Guten Morgen Leute, ich hoffe alles gut bei euch – Macht euch keine Sorgen. Wir haben genug Autos, ich komm nur zu Spät zu meinem Termin.

Und an denjenigen, der das Lenkrad geklaut hat – F*ck deine Mami.“ Das zeigt, dass auch der deutsche Rapper diese ganze Sache gut wegstecken konnte. An Autos hat es also nicht gemangelt, doch einen Termin kann man jedoch schwer kurzzeitig ersetzen.

Hier die Instagram-Story von Pa Sports über den Vorfall: