Play69 schließt Feature mit Mert endgültig aus

Beef zwischen Mert und Play69 & Samra

Die deutschen Rapper Mert, Samra und Play69 galten eine sehr lange Zeit als sehr gute Freunde – bis letztes Jahr die Lage zwischen Mert und seinen alten Rap-Kollegen ernst wurde. Das Ganze ging sogar so weit, dass Mert im April einige direkte Ansagen an den Berliner-Rapper richtete.

Samra und Play69 veröffentlichten kürzlich ihre Single „Gestern nix heute Star“ auf dem neuen Album von Play69 – und Mert äußerte sich wenige Zeit später zu diesem gemeinsamen Kollabo-Track seiner früheren Rap-Kollegen: „Ich hab den Song ehrlich gesagt nicht gehört, aber ich hab es mitbekommen, dass die einen Song zusammen gemacht haben.

Und ich finds auch kindisch, wenn jemand sagt ‚Guck dir mal die an, die machen einen Song‘ Warum sollen die keinen Song zusammen machen? Ich habe kein Beef mit Play und ich habe kein Beef mit Samra. Warum sollen die keinen Song zusammen machen?

Ganz im Gegenteil, ich gönn es den beiden sogar oder besser gesagt, ich gönn es Play, dass die einen Song zusammen machen. Und ich bin der Letzte, der sagt warum machen die einen Song zusammen. Ich bin nicht so der Fitnamensch. Ich bin sogar eine, der sauer ist auf seine Freunde, die Fitna machen bei mir.“

Play69 und Mert

Nach der Aussage von Mert konnte davon ausgegangen werden, dass die Beziehung zwischen den ehemaligen Rap-Kollegen nun etwas lockerer wäre – doch eine Fragerunde auf dem Instagram-Profil von Play69 zeigt etwas anderes.

Der Bosnische Rapper wurde in seiner Story gefragt, ob er etwas mit Mert machen könnte. Play69 antwortete auf diese gewagte Frage sehr kurz und knapp – und zwar mit einem einfachen „Ne“. Musikalisch sind Mert und Play69 wohl Geschichte. Ob zwischen Samra und Mert in Zukunft eine musikalische Zusammenarbeit passieren könnte, ist derzeit jedoch unklar.

Hier die Instagram-Story von Play69:

Play69 über Feature mit Mert