6ix9ine in Schlägerei auf Paintballfeld in Miami verwickelt

Seit einigen Monaten ist Rapper 6ix9ine wieder auf freiem Fuß. Obwohl er sich schwerste Vergehen hat zu Schulden kommen lassen, bei denen mehrere unbeteiligte Personen verletzt worden sind, konnte er mit seiner Aussage gegen seine alte Gang die Höchststrafe von bis zu 45 Jahren Gefängnis umgehen.

6ix9ine

Nun wurde der Rap-Superstar erneut in eine Auseinandersetzung verwickelt, bei der eine Person zu Boden geschlagen wurde und die Polizei alarmierte. Der Reporter Andy Slater berichtete gestern um 23 Uhr deutscher Zeit über eine Ermittlung der Polizei gegen Tekashi69. Dem Musiker wurde ein „bewaffneter Raub“ vorgeworfen:

„SLATER SCOOP: Rapper Tekashi69 is under investigation by Miami police after being involved in a possible strong-armed robbery, a senior law enforcement official tells me. The incident happened within the past hour.“

Würde er wegen einer solchen Straftat tatsächlich verurteilt werden, müsste Tekashi mit einer weiteren Gefängnisstrafe rechnen. Obwohl seine Haftstrafe von 2 Jahren offiziell vorüber ist, ist er für die kommenden 5 Jahre auf Bewährung. Wenn er sich in dieser Zeit einen weiteren schweren Fehltritt erlaubt, wandert er wieder hinter Gittern.

Videoaufnahme

Doch diesmal hat er sich offensichtlich nichts zu schulden kommen lassen. Stattdessen hat das Opfer sich die Vorwürfe gegen Rapper zum größten Teil ausgedacht und war – wie ein Video beweist – sogar der Aggressor bei dem Vorfall. Er traf 6ix9ine auf einem Paintballfeld in Miami an und bezeichnete ihn als „Ratte“. Dort wurde er von einem Begleiter des Rappers zu Boden geschlagen.

6ix9ine selbst hat nichts mit der Schlägerei zutun. Dies haben laut einer Meldung von Slater auch die Behörden so anerkannt: „UPDATE: After an investigation, the alleged victim made up most of his story, police sources tell me. The incident, which did involve Tekashi69, took place at a paintball shooting range in Miami. The rapper has been cleared of any wrongdoing.“

Hier seht ihr den Vorfall

 

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x