Animus und Baba Saad dissen Fler, SadiQ und Ali Bumaye

EGJ

Soeben ist die erste Singleauskopplung aus dem kommenden Album „Beastmode 4“ von Animus erschienen. Der Track „EGJ“ zusammen mit Bushido und Baba Saad wurde dabei als harter Track mit zahlreichen Disses angekündigt.   Im Vorfeld hat vor allem Animus an andere Rapper ausgeteilt, darunter Fler, Ali Bumaye und Sadiq. Gleichzeitig mussten Bushido, Animus und Baba Saad einiges einstecken, da es zahlreiche Rapper gab, die entweder einen ganzen Disstrack gegen sie machten, oder immer wieder gegen das EGJ-Camp stichelten.

Auch auf dem neuen Track des „Ersguterjunge“-Lagers wird es wahrscheinlich einige Reaktionen aus der Rap-Szene geben. Denn auch hier wurde wieder namentlich gedisst. Die jeweiligen Zeilen könnt ihr hier nachlesen:

Animus

Animus disst Fler:

Direkt am Anfang seines Parts rappt das EGJ-Signing: „Nur ein *pfhh* und ich fi*k‘ das ganze Land mit ei’m Beat / Lass mich sagen: „Fler ist nur ein H*rensohn“, zum Einstieg„.

Später fügt er hinzu: „Mein Album wird ein Klassiker, geformt zu einem Massaker / Mehr Hype mit einem „Hast du Bars?!“ als du mit deinem Video für 80k„, womit Animus auf das Musikvideo zu “Light up the Night/Modelface/Jojo” von Fler anspielt, welches eigenen Angaben nach 80.000 Euro gekostet habe.

Animus disst Ali Bumaye:

Nach seinen Seitenhieben auf seinem „Hast du Bars“ Track, folgt jetzt wieder eine Spitze gegen den ehemaligen EGJ-Rapper. So rappt Animus: „Und dieser Ali Bumaye will mich ein bisschen therapier’n /Während ich mich frage, ob das Schimmel ist auf seiner Stirn

Baba Saad

Baba Saad disst SadiQ:

Baba Saad teilte in seinem Part nach einigen heftigen Streitigkeiten und Ansagen im Vorfeld gegen Ex-Signing SadiQ aus. So heißt es: „Es ist wieder Zeit, dass dieser Sadiq den Saad-Di*k in Arsch kriegt / Doch weil er wie mein Schwa*z heißt, macht’s ihn sympathisch

Baba Saad disst 2Bough:

Doch Sadiq bleibt nicht das einzige Diss-Opfer von Baba Saad. Gegen Ende seines Parts schießt er überraschenderweise gegen den YouTuber 2Bough, der als Reaction-YouTuber und Producer bekannt ist. In der Vergangenheit hat dieser für das Label von Saad produziert. Eigenen Angaben nach schulde Saad ihm aber noch Geld. Auf dem Track heißt es: „Ich bin ich geblieben, Dicka, es ist unantastbar /Eigentlich ist er nicht der Rede wert, doch 2Bough ist ein Bastard

Hier könnt ihr den kompletten Track hören

0 Kommentare
Inline Antworten
Alle Kommentare anzeigen
0
Was ist Ihre Meinung zu diesem Thema?x
()
x