Loredana will ihre Instagram Story vollkommen ändern und damit ein Zeichen setzen

Filter

Wer auf Social Media unterwegs ist, dem dürfte seit wenigen Jahren einiges aufgefallen sein: Immer mehr sogenannte Filter werden von den Nutzern verwendet. Bei den Gesichtsfiltern handelt es sich um AR-Technologie, die einen „schöner“ aussehen lassen soll.

Die AR-Funktionen wurden so programmiert, dass die Augen vergrößert, Nase verkleinert und die Lippen wie aufgespritzt wirken. Auch die Augenfarbe kann bei einigen Gesichtsfiltern frei gewählt werden. Die AR-Funktionen wurden zuerst von der App „SnapChat“ ins Leben gerufen und etabliert.

Loredana

Auch die Rapperin Loredana ist ein großer Fan dieser Gesichtsfilter – bis heute! Während die Rapperin bis heute beinahe keine Fotos ohne Gesichtsfilter veröffentlicht hatte, hat sie den gestrigen Tag komplett ohne Gesichtsfilter geschafft. Und das ist nicht nur zufällig so.

Via Instagram Story erklärt die Rapperin, dass dahinter ein bestimmter Sinn steckt. Sie habe sich bewusst dafür entschieden, keine Filter zu nutzen, um damit ein Zeichen zu setzen. So schreibt sie in ihrer Story: „Du bist auch schön ohne FILTER!!!!“

Damit möchte sie dem aktuellen Trend und Druck entgegen wirken, der hauptsächlich auf junge Mädchen lastet. Loredana erwähnt außerdem, dass alle gleich aussehen würden, da sie alle denselben Filter verwenden würden.

In ihrer Story schreibt sie: „Ich habe bewusst heute entschieden kein FILTER zu nutzen. Und wauw das fühlt sich so toll an.. Ich hoffe ich werde es in ZUKUNFT so viel wie möglich es ohne schaffen.. Du bist auch schön ohne FILTER!!!! Ich werde eh wieder manche filter benutzen hahaha.. Aber ich muss es irgendwie ohne hinkriegen 🙁 hab das gefühl wir sehen einfach alle gleich aus?“

Hier seht ihr den Beitrag von Loredana aus ihrer Instagram Story:

Loredana via Instagram-Story
Loredana via Instagram Story

Schreibe einen Kommentar