„Enemy, findest du, du bist schlauer als Kollegah?“

Enemy

Von der Öffentlichkeit wird Enemy häufig als einer der schlausten, wenn nicht sogar der schlauste Rapper Deutschland bezeichnet. Ganz unbegründet sind diese Formulierungen sicher nicht, denn der Rapper hat schon oft bewiesen, dass er auch außerhalb von Musik einiges drauf hat und ein helles Köpfchen ist.

Ein abgeschlossenes Abitur mit 16 Jahren und ein Medizinstudium neben einer erfolgreichen Rapkarriere sind gute Argumente. Zusätzlich dazu spricht er eigenen Angaben nach 6 Sprachen fließend. Und sowohl in seinen Songs, als auch in seinen Interviews hat er stets clevere Aussagen und Antworten, die beweisen, dass er überdurchschnittlich intelligent ist.

Kollegah

Aber ist Enemy wirklich ein Genie und sogar der schlauste Rapper Deutschlands? Darauf gibt er nun selbst eine Antwort. Abgesehen von Enemy wird auch Kollegah häufiger als einer der schlausten Rapper des Landes bezeichnet. Im neuen Interview bei Stoked erklärt Enemy, wie er sich selbst sieht und ob er sich für schlauer als Kollegah hält.

Auf die Frage, ob er der schlauste Rapper ist:

„Ich hab mich sowieso nie als den schlausten Rapper gesehen. Also, ich weiß gar nicht wer das als erstes gesagt hat oder wie das ins Gespräch gekommen ist. Ständig lese ich auch überall ‚der schlauste Rapper‘, studiert Medizin und rappt gleichzeitig. Als wäre ich irgendein Alien.

Ich hab noch nie, noch nie, noch nie gesagt, dass Das das Einzige ist, das mich ausmacht. Natürlich sage ich das ab und zu plakativ in Songs. Aber es ist nichts wo ich meinem Freund sagen würde, warum sagst du, dass jemand anderes schlauer ist als ich. Das ist nicht was mich ausmacht.“

„Findest du, dass Kollegah schlauer ist als du?“

„Ich hab noch nie mit ihm geredet, hab ihn noch nie gesehen. Also lyrisch ist er gut, richtig, richtig gut, aber als schlauer oder dümmer – ich würd mich auf nichts festlegen. Gar nichts.“

Hier seht ihr das Video

Schreibe einen Kommentar