Alles gefilmt – Maxwell eskaliert mit Groupie im Club

Raf Camora

Seit letztem Freitag ist Raf Camora offiziell wieder zurück. Mit seinem neuen Album „Zukunft“ feiert der Rapper und Produzent 1,5 Jahre nach seinem Karriereende sein Comeback ein. Und diesmal ist der 37-Jährige gekommen um zu bleiben. Sein klares Versprechen formuliert er gleich auf dem Intro:

„Und jetzt schreib‘ ich diesen Track, ich brenne, wie du siehst
Nie wieder lass‘ ich auch nur ’ne Sekunde die Musik
Man merkt, was es wert war erst, wenn man es verliert
Kämpfe, bis der schwarze Rabe mir die Seele wiedergibt
Mein Opa ist gestorben, Elio ist gebor’n
Ein Kapitel ist zu Ende und das nächste wird begonn’n
Lektion meines Lebens, ich pack‘ alles auf den Beat“

Releaseparty:

Um das gebührend zu feiern hat letzte Nacht die offizielle Releaseparty für „Zukunft“ stattgefunden. Mit dabei waren zahlreiche Gäste, sowie Freunde von Raf Camora. Auf Partyvideos ist zu sehen, dass neben Raf selbst auch Bonez MC, Gzuz, Rooz und Juju anwesend gewesen sind.

Maxwell

Und noch ein weiterer Rapper der 187 Strassenbande war vor Ort und hat mitgefeiert: Maxwell. Und offenbar hat der die Feier sogar noch mehr genossen als Raf selbst, um dessen Album es eigentlich geht. Auf einem Videos von letzter Nacht ist zu sehen, wie sich der Rap-Star mitten im Club ordentlich gönnt.

Um die Sache so zu beschreiben wie sie ist: Der Rapper verpasst einem Groupie umgeben von Hunderten von Menschen einen Trockenf*ck. Die Dame im schwarzen Kleid scheint ebenfalls sichtlich angetan von der Situation zu sein und macht selbst mit voller Leidenschaft mit.

Auch auf anderen Partyvideos ist zu sehen, dass Maxwell gestern Abend richtig eskaliert ist. Der Rapper ist ein waschechter Schwerenöter. Das dürfte mit diesem Video, das im Übrigen Crew-Kollege Bonez MC mitgefilmt hat, beweisen sein.

Hier seht ihr das Video

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DEUTSCHRAP STORIES (@deutschrap_stories)

Schreibe einen Kommentar