Capital Bra zeigt sein neues Familienmitglied

Capital Bra

Dass der Rapper seit Jahren mit seiner Musik mehr als erfolgreich ist, dürfte jedem bekannt sein. Auch privat soll zuletzt wieder mehr Stabilität ins Leben des Rappers eingekehrt sein, nachdem es zuvor wohl ein Auf und Ab war.

In der Vergangenheit gewährte der Berliner seinen Fans einige Einblicke in sein Privatleben, auch was seine Beziehung angeht. So hat er schon länger eine Frau an seiner Seite, mit der er eigenen Angaben nach aktuell verlobt ist. Auch dass der Rapper zwei Söhne hat, ist bekannt. 2018 holte er sie während eines Konzerts stolz auf die Bühne.

Auf seinem vor wenigen Monaten erschienenen Song „Die Wahrheit ist kein Hit“ rappte der 26-Jährige darüber, dass er seiner Frau und der Mutter seiner Kinder in der Vergangenheit fremdgegangen sei.

Es wird hell und ich bin wieder kafa / Ich bin ein guter Rapper, doch kein guter Vater / Und wie oft bin ich meiner Frau fremdgegang’n? / Ich hab’ ihr wehgetan, nennt mich nicht Ehrenmann“, lauteten die Zeilen auf dem Track.

Erstmals sprach er auf seinem Soloalbum „CB6“ über die Mutter seiner Kinder. Dort ließ der Berliner durchblitzen, dass er nach wie vor mit ihr zusammen ist und sich um sie und ihre gemeinsamen Kinder kümmert: „Alkohol und Frauen, damit ist jetzt Schluss/ Babe, ich will nur dich, auf alle andern keine Lust/“

Neues Familienmitglied

Der Berliner scheint also seinen Fokus zunehmend auf seine eigene Familie zu rücken. Jetzt bekommt diese ein neues Mitglied – in Form eines Haustiers! So zeigt Capital Bra via Instagram ihren neuen Hund namens „Pascha“, der ab jetzt im Hause des Bratans einen Platz findet. Vermutlich in der 2 Millionen-Villa, die Capital Bra kürzlich präsentierte.

Hier seht ihr es:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Capital Bra (@capital_bra)

Schreibe einen Kommentar