Rapstar zum Hund gemacht – NLE Choppa isst aus Hundenapf

NLE Choppa

Der fast 20-Jährige US-Rapper NLE Choppa war schon immer von Rap fasziniert. Wie viele andere Künstler, hatte er schon bereits sehr früh eine Person, die seine Karriere verwaltet hat. Doch bei ihm ist diese Person anscheinend nicht nur die Managerin, sondern auch seine eigene Mutter.

Der Rapper veröffentlichte seinen ersten Song „No Love Anthem“ im März 2018 unter dem Namen YNR Choppa. Im Juli darauf veröffentlichte er sein erstes Mixtape „No Love the Takeover“. Schon wenige Monate danach auch schon der nächste Track: „No Chorus Pt. 3“.

NLE Choppa wurde für seinen Eintritt und seine Tanzbewegungen im Musikvideo von „No Chorus Pt. 3“ berühmt. Dadurch hob er sich von der gesamten Gruppe ab und wurde zu einer absolute Internet-Sensation.

Nach dieser Berühmtheits-Strähne veröffentlichte er seine erste Single „Shotta Flow“ und konnte sich danach als einen „berühmten Rapper“ bezeichnen. In nur einem Monat generierte der Track 10 Millionen Views und landete sogar auf der Nummer 36 der Billboard Hot 100.

Hundenapf

NLE Choppa ist unter anderem für seine Verrücktheit bekannt – aber das, was er nun im Internet von sich gezeigt hat, war anscheinend auch für seine Fans eine totale Überraschung. Der Rapper hat kürzlich ein Teaser-Video für einen neuen Song veröffentlicht.

In dem genannten Video bewegt er sich auf allen Vieren – wie ein Hund und isst sogar etwas, das Hundefutter erschreckend ähnlich aussieht. In dem Video nimmt er es in den Mund und spuckt es wieder aus. Er trinkt sogar Wasser aus einer Schüssel. Choppa ging sogar soweit, dass er mit der Zunge draußen zu sehen war. Außerdem spielte er mit seinen Freunden draußen – mit einem Tennisball – wie ein gewöhnlicher Hund.

Hier das überraschende Teaser-Video von NLE Choppa:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DJ Akademiks (@akademiks)

Schreibe einen Kommentar