„Sie hat ja gesagt“ – Bushido hat zum zweiten Mal geheiratet

(Credits: RTL)

Bushido & Anna-Maria

In letzter Zeit gab es musikalisch nicht viel von Bushido zu hören. Zwar erschien zuletzt seine neue Single „Jupiterring“, jedoch lies er es auch darauf ruhiger angehen und rappte über seine Frau und seine Kinder. Das Interesse des 43-Jährigen an der Rap-Szene hält sich derzeit offensichtlich in Grenzen. Statt ihn im Studio zu sehen, kümmert er sich um seine Kinder, mäht den Rasen oder unternimmt etwas mit seiner Frau.

Quasi seit Release von „Sonny Black 2“ beschäftigt sich Bushido fast gar nicht mehr mit der Rapszene. Stattdessen steht seine Familie für ihn an erster, zweiter und dritter Stelle. Und mit dieser Veränderung in seinem Leben scheint er extrem glücklich zu sein. Erst kürzlich erklärte er, wie happy er mit der neuen Situation ist:

„Was ich mir immer gewünscht habe. Eine Familie. Es sind nicht nur meine Kinder sondern mittlerweile auch meine besten Freunde. Wobei hier gerade mal nur vier Kinder auf das Foto gepasst haben. An Tagen wie heute, ist der ganze Zirkus da draußen noch weiter weg. Ja morgen gehe ich zum Friseur @anna_maria_ferchichi ❤️“

Zukunft

Im August diesen Jahres folgte dann der nächste Step – Bushido ist zusammen mit seiner Familie nach Dubai umgezogen. Dort bauen sich die Ferchichis mitsamt ihrer 8 Kinder ein neues Leben auf.

Von Deutschland aus mieteten sie im Vorfeld eine Villa in dem Emirat, das den Bedürfnissen der 10-köpfigen Familie gerecht werden könne. Die Zukunft der Ferchichis soll also dort stattfinden – man kann sagen, in ihrer Familiengeschichte wurde mit dem neuen Umfeld auch eine neue Ära eingeläutet.

Zweiter Heiratsantrag 

Bushido will diese neue Ära jetzt nicht nur verbal, sondern auch symbolisch zum Ausdruck bringen. Der 44-Jährige machte seiner Frau Anna-Maria heute in Dubai nämlich einen zweiten Heiratsantrag! Für Bushido dürfte es ein glücklicher Moment gewesen sein, denn die Ehefrau und Mutter seiner Kinder sagte zum zweiten mal „Ja“. Glückwunsch!

Hier seht ihr es

Bushido via Instagram
Bushido via Instagram

Schreibe einen Kommentar