„Man in the Mirror“ – Asche mit Anspielung auf Mois

Asche und Mois

Vor nunmehr drei Jahren war der Beef zwischen Mois und Asche das heißeste Gesprächsthema der deutschen Rap-Szene. Angefangen mit einem Video von Mois, in dem er Asche „Exposed“ bis hin zu einer 20-minütigen Abrechnung via Disstrack von Asche. In diesem Track schoss Asche sowohl gegen Mois als auch andere Keller-Mitglieder dieser Zeit.

Doch nachdem der Beef einige Male hin-und-her ging, wurde es still um die beiden. In einem 2021-Interview erklärte Asche schlussendlich, dass dieses Thema abgeschlossen sei: „Irgendwann ist das Thema ausgelutscht. Deswegen, sag ich offen und ehrlich: An die Leute, die hoffen, dass ich da jetzt irgendwie auf gewisse Personen noch weiter rumreite – für mich ist das Thema erledigt.“

Asche erklärte weiterhin, dass, obwohl er das Thema abgehakt hat, er Mois nicht vergeben hat. Er begründet dies damit, dass der Beef ihn nie im Herzen getroffen hat und es deshalb keinen Grund für Vergebung gäbe. Vielmehr waren die Folgen des Beefs für Asche ein Problem, das er sich zu Herzen nahm.

Auch erklärt Asche, dass es ihn sehr gestört hat, wegen des Beefs ein Meme geworden zu sein: „(…) Mich hat viel mehr gestört, dass die Sache so – so ekelhaft wurde. (…) Weil das kam ja von allen Seiten. (…) Dann wird daraus so ein Meme gemacht – du wirst so zu einem Meme.“ In einem neueren Interview findet Asche nochmals versöhnliche Worte für Mois. Er erklärt, ihm zu wünschen, dass er seinen Frieden finde.

„Man in the Mirror“

Jetzt gibt es den nächsten Wink mit dem Zaunpfahl von Asche an Mois. Letzterer hat in den letzten Tagen eine neue Catchphrase innerhalb seiner Community etabliert: „Man in the Mirror“. Der YouTuber und Rapper hat auch einen gleichnamigen Song veröffentlicht.

In erster Linie ist unter „Man in the Mirror“ natürlich der Song von Pop-Legende Michael Jackson bekannt. Diesen lässt Asche auch in seiner neuen Instagram-Story abspielen. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass er hiermit bewusst auf Mois anspielen will.

Hier seht ihr die Insta-Story

Asche via Instagram
Asche via Instagram