Sinan-G mit Ansage an Bushido und Statement zum FIBO-Angriff auf Kollegah und Al-Gear!

Letztes Wochenende fand die FIBO statt, auf der es zu Unruhen kam. 50 Männer sollen die Veranstaltung gestürmt haben und nun meldet sich Sinan-G zu Wort.

„Wo war Bushido?“

Auf seiner Facebook-Seite verfasste Sinan-G einen Beitrag, der gegen Bushido gerichtet war. So stellt er die Frage, wo Bushido beim Angriff war. Was meint ihr, ist es eine berechtigte Frage oder sollte man Bushido nicht mit reinziehen, da mehrere Quellen sagen, dass es gar nicht der Abou-Chaker Clan war?

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen