Bonez MC Ă€ußert sich zum Statement von Mosh!

Statement

Nach mehreren Jahren unter dem Radar gab der Berliner Rapper Mosh36 vor einigen Tagen sein erstes Interview bei „Life is Pain“. Mit sich selbst im reinen, macht er reinen Tisch mit seiner Vergangenheit und Ă€ußert sich erstmals zu seiner ehemaligen Mitgliedschaft bei der 187 Strassenbande. Seiner Ansicht nach, kamen die Differenzen zwischen ihm und Bonez MC vorallem an der Distanz zu seiner Heimat zustande.

Jetzt reagiert auch der 187-Chef auf das Statement. Bereits in der Vergangenheit schimmerte durch, dass er nicht nachtragend ist und seinem frĂŒheren Freund immer noch wohl gesonnen ist. In seinem neuen Kommentar bei Facebook bestĂ€tigt er den Eindruck nochmal und gibt an, dass die damalige Zeit mit Mosh sehr gut gewesen sei und er diese, ebenso wie der Berliner, nicht missen wolle. Anders als bei Achtvier und Hasuna schloss er ein weiteres Feature mit dem Ex-187er nicht kategorisch aus.

Wie man sehen kann, ist trotz der schwierigen Vergangenheit wohl wieder alles gut zwischen den Rappern. Bleibt als Fan wohl zu hoffen, dass dies auch weiterhin so bleibt und die Jungs sowohl menschlich, wie auch musikalisch bald wieder zueinander finden..

Hier seht ihr den Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen