Deutscher Rapper von AfD angezeigt!

AfD-Plakat

Das wird m√§chtig √Ąrger geben f√ľr Nura von SXTN! Denn w√§hrend Bushido mit AfD-Politikerin Beatrix von Storch diskutierte und ihr auf verbaler Ebene die Meinung geigte, lie√ü die Rapperin taten sprechen und entfernte eigenm√§chtig ein Plakat der Rechtskonservativen Partei und riss es von einem Laternenpfahl. Das Video davon teilte sie dann via Instagram Storys und sp√§ter auf Twitter mit ihrer Followerschaft.

Schnell sorgte das Video f√ľr viel Wind und ging viral – und fiel so wohl Anh√§ngern der AfD in die H√§nde. Die fanden das ganze gar nicht so witzig und erstatteten Anzeige gegen die Rapperin. Der genaue Tatvorwurf ist noch unklar, d√ľrfte jedoch auf Sachbesch√§digung hinauslaufen, da das Plakat selbst Eigentum der Partei ist. Ob Sachbesch√§digung durch die Meinungsfreiheit gedeckt wird, muss gegebenenfalls der Richter entscheiden.

Bereits kurz nach der Ver√∂ffentlichung des Videos tweetete Nura √ľbrigens zu dem Thema und prophezeite bereits eine Anzeige seitens der AfD. Mit einer Gef√§ngnisstrafe wird sie wahrscheinlich nicht rechnen m√ľssen, die Geldbu√üe d√ľrfte jedoch empfindlich ausfallen..

Hier seht ihr den Tweet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen