Täter gesucht – Diebe räumen Tonstudio aus!

Tonstudio ausgeräumt

Das muss der Schock jedes professionellen Produzenten sein – letzte Nacht wurde ein Leipziger Tonstudio um so gut wie jedes seiner Geräte gebracht! Der bestohlene Produzent arbeitete in der Vergangenheit bereits mit großen Namen wie Nazar, Xatar oder SSIO zusammen. Erst kürzlich half er Richter bei der Produktion seines Albums „Lotus“. Weitere Releases an denen das Studio mitgewirkt hat: ‚Baba aller Babas‘, ‚BBUMSSN‘ und ‚6 Kronen‘.

Wie der Produzent auf Facebook mitteilte, wurde gleich eine ganze Reihe hochwertiger Hard- und Software entwendet. Die Liste der entwendeten Gegenstände ist lang und beinhaltet technische Geräte im Wert von bis zu 10.000€. Insgesamt dürfte der Gesamtschaden bei 50.000€ – 100.000€ liegen. Praktisch das gesamte Equipment, einschließlich Kabel und Netzteile wurde mitgenommen, sodass der Eindruck entsteht, dass die Täter nicht etwa die Geräte verkaufen, sondern ihr eigenes Studio aufbauen wollen.

Hier seht ihr den Post des Betreibers, zusammen mit ein paar Fotos der Täter. Mögliche Herkunft könnten sowohl die Städte Leipzig, Dresden und auch Berlin sein. Falls ihr hier in nächster Zeit folgende Geräte günstig angeboten bekommt, könnte es sich um Diebesware handeln.

Hier seht ihr den Post

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen