Die Banger und EGJ haben Beef – Das macht Kurdo jetzt!

Kurdo

Banger Musik, beziehungsweise Labelchef Farid Bang und Ersguterjunge befinden sich zurzeit in einer schwierigen Lage – zwar geben beide Parteien zu verstehen, dass man neutral zueinander steht und keinen Beef miteinander hat, doch die Uneinigkeit schwelt weiterhin in der Luft. Sp├Ątestens seit dem Festival-Vorfall zwischen Kollegah und Arafat und der Vers├Âhnung mit Fler ist klar, dass sich zwei Lager im Deutschrap bilden. Nicht wenige gehen sogar davon aus, dass das ganze in einen handfesten Konflikt ausarten k├Ânnte.

Auch Ali Bumaye war kein Unbeteiligter. Der EGJ-Rapper postete ├╝ber mehrere Tage Ansagen auf Facebook und hetzte seine Fans gegen Kollegah auf, genauso wie Arafat bereits gegen den AME-Boss stichelte. Seitdem herrscht jedoch Funkstille und die Lage ist angespannt. Viele deutsche Rapper stehen zwischen den beiden Lagern und haben Verbindungen in beide Richtungen. So offenbar auch Kurdo, der dieses neue Foto von Ali mit einem Like markiert. Gerade nach seinem Release ├╝ber Banger Musik eine komische Botschaft..

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen