Nach Nazi-Vorwürfen – Fler liefert klares Bekenntnis!

Fler

Viele kritisierten Fler in den vergangenen Jahren für seinen überschwenglichen Patriotismus und seinen immerwährenden Bekenntnissen zu Deutschland – nicht wenige Stimmen wurden laut, die den Berliner Rapper trotz seiner privaten Freundschaft mit vielen Ausländern sogar als Nazi bezeichneten und ihm vorwarfen, Rechtsextreme Parteien und rechtes Gedankengut zu unterstützen.

So haben der Feuilleton oder beispielsweise das Vice-Magazin negativ auf sein Album „Neue deutsche Welle 2“ hingewiesen, in dessen Musikvideos er mehr oder weniger deutlich mit dem Deutsch-Sein spielte und Symboliken verwendete, die ihn von diversen Seiten aus als Nazi-Propaganda ausgelegt wurden. Er selbst rechtfertigte seinen Patriotismus stets, distanzierte sich jedoch scharf von Parteien wie der NPD.

Nun gibt es erneut ein klares Bekenntnis vom Maskulin-Boss. Auf einem aktuellen Foto auf Instagram trägt er einen Hoodie und stellt die darauf gestickte Flagge der Europäischen Union demonstrativ zur Schau. Rechte Parteien wie die NPD oder die AfD dagegen sind entschiedene „Europa-Gegner“ und machen sich seit jeher für eine  Austritt Deutschlands aus der EU stark. Ein tolles Zeichen gegen Rechts!

Hier seht ihr das Foto

??

A post shared by Flizzy (@flerofficial) on

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen