„Profitgier“ – Jetzt spricht Animus über Farid Bang und Fler!

Animus

So ein Statement bekommt auch nicht alle Tage zu hören! Auf Facebook äußert sich Animus nun erstmals zur großen Versöhnung zwischen Farid Bang und Fler. Während die meisten Fans und Rapper dem Ganzen relativ positiv gegenüberstehen und sich über den neuen Frieden in der Szene freuen, betrachtet der Heidelberger die vermeintliche Freundschaft jedoch aus einem anderen Blickwinkel.

Demnach sei es durchaus wünschenswert, sich zu Versöhnen, anstatt sich über Jahre hinweg zu bekriegen – so wie es seit 2008 der Fall – dennoch müsse dieser Wechsel von Herzen kommen und nicht aus Profitgier oder ähnlichen Interessen resultieren.

Einen Artverwandten Vorwurf sah sich Fler bereits in der Vergangenheit ausgesetzt. Einige Stimmen sagten ihm nach, sich mit den Düsseldorfern zu versöhnen, da er in der Berliner Rap-Szene keinen Anschluss mehr fand. Insbesondere sein Verhältnis zu Bushido hat seit Beginn des Jahres unter gegeseitigen Sticheleien und Unstimmigkeiten gelitten. Was denkt ihr davon?

Hier seht ihr den Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen