Miami Yacine geht mit seiner zweiten Single Gold

Miami Yacine

Und wieder ein Rekord, den der inzwischen fast erfolgsverwöhnte KMN-Rapper Miami Yacine feiern darf! Nachdem er mit seiner allerersten Single „Kokaina“ zu Beginn des Jahres seine erste goldene Schallplatte einfahren konnte, ist nun auch seine zweite Erfolgs-Single „Bon Voyage“ Gold gegangen. Dieses Kunststück ist bisher noch keinem einzigen deutschen Rapper gelungen – selbst Pop-Rappern wie Cro nicht!

Nach dem Platz 5-Einstieg in den Singlecharts hat es dieses mal knapp 3 Monate gedauert, bis die Single die magische Grenze von 200.000 verkauften Einheiten überschreiten konnte. Dies verkündet die Musicism & Cinelove Online Communication auf ihrer Facebook-Seite. Mit gut 22 Millionen Streams auf Spotify dürfte auch dieses Mal ein guter Teil der Verkäufe durch Premium-Streams generiert worden sein. Herzlichen Glückwunsch zur Schallplatte!

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen