Zum totlachen РGzuz erklärt, wie ein Raf Camora-Text entsteht

Raf Camora

„Palmen aus Plastik“ war der gro√üe Durchbruch f√ľr Raf Camora – sowohl als Rapper, als auch als anerkannter Produzent. Vor einigen Wochen kam sein Soloalbum „Anthrazit“ raus und festigte auch seinen Status als Solo-K√ľnstler. Nachdem die Platte in der ersten Woche direkt auf die 1 schoss, h√§lt sie sich schon seit √ľber 2 Monaten in den Top100 der Albencharts. Dabei sorgte das Album f√ľr geteilte Meinungen: Die Fans waren √ľberw√§ltigt von den experimentellen Kl√§ngen, Kritiker waren dagegen entt√§uscht und kritisierten h√§ufig die Texte des Wieners-

Primo

Jetzt kommt auch noch Gzuz und macht sich √ľber die Texte des Wahl-Berliners lustig – ausgerechnet der √úberhit des Albums wird auf die Schippe genommen! „Primo“ ist nicht nur Raf Camoras erfolgreichste Solo-Track √ľberhaupt, sondern auch hei√üester Anw√§rter f√ľr eine goldene Schallplatte. Seinen Angaben nach, wird die Single innerhalb des n√§chsten Monats die Marke von 200.000 verkauften Einheiten √ľbersteigen und damit den Goldstatus erreichen.

In diesem Video befindet sich der 187 Strassenbande-Member im neuen Studio von Raf Camora, der sich aktuell einen Produzenten-Traum auf 170 Quadratmeter erf√ľllt und das wohl krasseste Studio des Landes aufbaut. Da die Einrichtung und der Aufbau noch nicht ganz beendet sind, liegen √ľberall noch Gegenst√§nde zum renovieren herum. Kurioser Weise lautet die Marke eines herumliegenden Kabels dabei genauso wie der Titel des Platz 6-Hits „Primo“. Gzuz macht sich √ľber diesen Umstand lustig und erkl√§rt, dass Raf Camora sich seine Inspiration aus diese Weise aus seiner direkten Umgebung holen w√ľrde.

Der typische Gzuz-Humor eben – man kann ihn eigentlich nur feiern! Das Video dazu haben wir euch ein St√ľck weiter runter verlinkt. Besonders die schelmische Lache des Hamburgers ist ansteckend.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen