Schwesta Ewa zeigt uns ihren ehemaligen Platz auf dem Strich

Schwesta Ewa

Jeder von euch dürfte über die Vergangenheit der „Alles oder Nix“-Rapperin Schwesta Ewa bescheid wissen – erst vor wenigen Jahren beendete die Frankfurterin ihre Laufbahn als Prostituierte in einem Bordell und wagte ihre ersten Gehversuche im Rap-Geschäft. Für ihren ehemaligen Beruf hat Ewa sich nie geschämt, sondern immer gerade heraus gesagt, woher sie kommt und womit sie die letzten Jahre lang ihr Geld verdient hat.

In ihren Songs macht sie sich nur allzu gerne über ehemalige Freier lustig und stellt sich über ihre früheren Kunden. In Interviews beschreibt sie immer wieder, wie sie die Männer zu damaligen Zeiten reihenweise übers Ohr gehauen und ihnen das Geld aus der Brieftasche entlockt hat. Mittlerweile stellt sie sich nicht nur als ehemalige ehemalige Prostituierte, sondern auch als Zuhälterin dar, sowohl in ihren Rap-Lyrics, in denen sie beschreibt, wie sie Geld mit anderen Frauen verdient, als auch im echten Leben. Erst letztes Jahr kam beispielsweise das Gerücht auf, dass Schwesta Ewa ein eigenes Bordell eröffnet hat.

Bis heute fühlt sie sich ihrem alten Milieu immer noch verbunden, sodass ihr privates Umfeld auch Jahre nach ihrer Abkehr vom Beruf einer Prostituierten noch aus Personen aus der Unterwelt der Frankfurter Straßen zusammen setzt. Finanziell ist sie jedoch nicht mehr davon abhängig, was sie früher gemacht hat. Selbst wenn sie teilweise 20.000€ monatlich verdient habe, wäre das Geld oft schneller weg gewesen, als es gekommen ist.

Gerade deswegen geht sie wohl auch so gelassen mit dem Thema um. In diesem Video präsentiert sie uns ihren ehemaligen Arbeitsplatz auf dem Straßenstrich. Ein Ort, an dem sie heutzutage nur noch in ihrem Mercedes vorbei fährt, ihn jedoch nie wieder aus finanziellen Gründen betreten muss.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen