Keiner hats gemerkt! – Auch Kollegah hat Shindy gedisst!

Seit wenigen Stunden ist der neue Track von Kollegah und Farid Bang online! Und wie erwartet gibt es einige Disslines in Richtung Ersguterjunge. Dabei wurde Laas öfter als alle anderen EGJ-Rapper gedisst, wahrscheinlich aufgrund dessen, weil Bushido damals eine Ansage machte, dass niemand mehr Laas dissen darf.

Das stellte dann auch so ziemlich den Anfang des Beefs dar. Neben Laas wurde auch Shindy namentlich gedisst. Farid Bang brachte folgende Zeile:

„Fick‘ eure MĂĽtter auf Tour, diese Rapper sind alle Behindi-Fotzen
Mach den Weg frei, JBG 3, keine Toleranzen wie Shindyboxen“

Hier spielt Farid Bang auf den Boxinhalt von Shindys Album-Box, weswegen er mächtig Kritik einfahren musste. Doch ist Farid Bang nicht der Einzige, der Shindy auf dem Track disst. Auch Kollegah hat eine Line, die sehr darauf deutet, dass er Shindy damit meint. Kollegah rappt nämlich folgende Lines:

„Diese Penner droppen Fakeshit
Dolmetscherrapper biten Drakehits“

Doch wo soll jetzt der Shindy-Diss sein? In diesen Lines sprich Kollegah von „Fakehits“ „Dolmetscher“ und „biten Drakehits“. Shindy wird oft in den sozialen Netzwerken vorgeworfen, Drake zu kopieren. So werden Videos auf YouTube hochgeladen, die beweisen sollen, dass Shindy scheinbar Drake bitet.

In einem Interview mit Backspin wurde Shindy dann darauf angesprochen, was er zu diesen ganzen Drake-Biting-Vorwürfen zusagen hat. Seine Antwort könnt ihr hier in diesem Video ab Minute 5:55 sehen:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen