Reagiert Shindy hier auf die Vorwürfe von Farid Bang und Kollegah?

Das ist mal wirklich kurios! Seit einigen Tagen äußern sich Bushido und die EGJ-Crew in ihren Videos mit einem „Free Shindy„. Damit verwirren sie allerdings ihre Fans, denn niemand kann etwas mit dieser Aussage anfangen.

Zunächst sprach gestern AK Ausserkontrolle in einem Video im Studio-Keller von Bushido. Dort betitelte er Shindy als Gefangenen und sagte „Free Shindy“.

Nun gibt es einige Gerüchte, dass dies eine Reaktion auf bestimmte indirekte Seitenhiebe von Farid Bang und Kollegah sein könnte. Diese haben nämlich in ihren Videos des Öfteren darüber geredet, dass Ersguterjunge-Verträge „Knäbel-Verträge“ seien und die Künstler zu Gefangenen/Sklaven gemacht werden.

Hier muss man allerdings anmerken, dass es reine Spekulation ist und eine direkte Erklärung seitens Ersguterjunge immer noch aussteht. Unten findet ihr zwei Videos, in denen „Free Shindy“ fällt und erwähnt wird, dass er „im Knast“ ist, obwohl „er nicht im Knast ist“.

Außerdem spricht Shindy über den Sampler und die kommende Black Friday Tour!

Hier seht ihr das Video von AK Ausserkontrolle:

Free Shindy #copkiller #freeshindy

Ein Beitrag geteilt von Bushido (@bush1do) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen