Polizei befürchtet Unterwanderung von „krimineller Großfamilie“

Ahmad Patron Miri ist in der Rap-Szene bereits eine bekannte Persönlichkeit.  Mit seinen Live-Videos auf Facebook und seinem YouTube-Kanal schafft es Ahmad Patron Miri mehrere tausende Menschen zu erreichen. Desweiteren pflegt er einen guten Kontakt zu Farid Bang, 18 Karat und vielen weiteren deutschen Rappern.

Es gibt allerdings auch deutsche Rapper, mit denen Ahmad Patron Miri kein gutes Verhältnis pflegt, was er offen in seinen Live-Stream ausspricht. Zuletzt ist Ahmad Miri aufgefallen, als es eine Auseinandersetzung mit Mitgliedern der KMN Gang gab. Seitdem war es wieder ruhig um den Patron.

„Experten befürchten, dass das Milieu eine Unterwanderung versucht.“

Nun teilte er einen Artikel von Welt.de, indem Ahmad Patron Miri Kontakt zu einem Polizeischüler vorgeworfen wird. Es wird sogar von einer Unterwanderung der Polizei von „kriminellen Großfamilien“ gesprochen. Wer das Video von Welt.de sehen möchte, kann dies unter diesem Link tun.

Ahmad Miri gab dann auf Facebook bekannt, dass er demnächst ein Statement zu diesem Thema liefern wird. Ahmad Patron Miris Wortlaut:

„Mir wurde vorwürfer zu last gelegt das ich mit einem polizeischüler Kontakt habe. Ich werde in paar Tagen ein ausführlichen stemanet ablegen . Teil die Seite diesen Beitrag . markiert eure Freunde. Ich werde diesen lügen von diesen Medien beenden . #Zitat #Endee

Hier seht ihr den geteilten Beitrag auf Facebook:

Ahmad Patron Miris Beitrag auf Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen