Alles im Jahr 2017 – Kontra K ist zum vierten Mal Gold gegangen!

Kontra K

Kaum ein Rapper findet so wenig in der öffentlichen Wahrnehmung der Rap-Community statt und fährt dennoch solche Erfolge ein – Kontra K feiert seine nächste Goldene Schallplatte im Jahr 2017! Offensichtlich reicht es also doch noch seine Fans mit guter Musik zu überzeugen, anstatt mit Promostunts und Skandalen auf sich aufmerksam zu machen.

Mithilfe seiner loyalen Fanbase konnte die Single „Erfolg ist kein Glück“ vor einigen Wochen die Marke von 200.000 verkauften Einheiten knacken und als erste Single des Berliners mit einem Gold-Award ausgezeichnet. Zuvor erreichten sowohl sein zweites, als auch sein drittes Soloalbum „Aus dem Schatten ans Licht“ und „Labyrinth“ den Goldstatus für 100.000 verkaufte Alben.

Gute Nacht

Jetzt darf der dreißig jährige seine vierte goldene Schallplatte entgegennehmen – Sein letztes Soloalbum „Gute Nacht“ wurde ebenfalls für 100.000 verkaufte Alben mit einem Gold-Award ausgezeichnet. Damit wäre dies nicht nur die vierte Goldene an der Wand des DePeKa-Rappers, sondern auch die vierte Goldene allein in diesem Jahr! So ein Kunststück hat vermutlich kein einziger deutscher Rapper neben ihm hinlegen können.

Unten haben wir euch ein paar Daten zu seinen Schallplatten verlinkt. Wie man sehen kann ist damit jedes Album, das er seit 2015 veröffentlicht hat, Gold gegangen. So eine Erfolgssträhne hat außer ihm nur Kollegah vorzuweisen, der seit 2012 mit jedem Album mindestens Gold gegangen ist. Selbst ein Farid Bang oder ein Bonez MC können damit nicht mithalten!

Hier seht ihr seine Gold-Awards

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen