DMX hat 15 Kinder, 400.000‚ā¨ Unterhaltsschulden und ihm drohen 44 Jahre Haft!

Dass Rap in den USA in ganz anderen Dimensionen spielt, als in Deutschland, ist jedem bewusst. Allerdings scheint es so, als w√ľrden bei amerikanischen Rappern auch andere Dinge im Leben in anderen Dimensionen spielen.

Neben 100.000 Euro Feature-Preisen und Auftritts-Gagen in Millionen-H√∂hen sind es auch die allt√§glichen Dinge, die hier √ľber die Str√§nge schlagen.

400.000‚ā¨ Unterhaltsschulden!

Rapper DMX hat im Laufe seines Lebens tatsächlich 15 Kinder mit diversen Frauen gezeugt. Das letzte davon bekam er von seiner Verlobten im August letzten Jahres.

Mit 80 Millionen Aufrufen eines seiner erfolgreichsten Lieder:

Die Anzahl seiner Sprösslinge trieb den ehemaligen Weltstar sogar in die finanzielle Schieflage, als er 400 Tausend Euro Unterhalt nachzahlen musste РIm Sommer 2013 meldete der Rapper nämlich Insolvenz an und ging wegen unbezahlter Rechnungen ins Gefängnis!

Nun drohen dem Rapper 44 Jahre haft! Doch daf√ľr sind nicht die Unterhaltsschulden schuld. Ihm wird n√§mlich vorgeworfen, dass er 1,7 Millionen US-Dollar an Steuern hinterzogen haben soll!

Nachdem er verhaftet wurde, konnte er sich mit einer sechsstelligen Kaution freikaufen, musste allerdings eine Fußfessel tragen, da er einen Monat nach dem Vorfall öfter gegen die Bewährungsauflagen verstoßen habe.

Was sagt ihr zu dieser Geschichte? 15 Kinder? Fast eine halbe Million Dollar Unterhaltsschulden und 44 Jahre drohende Haft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen