Fans sind verwirrt – Was ist gestern zwischen Bonez und Gzuz passiert?

Bonez MC und Gzuz sind die engsten Freunde – das haben sie auch bewiesen, indem sie sich die Gesichter des jeweils anderen auf die Beine tätowiert haben lassen.

Die 187 Strassenbande gibt es nun seit über 10 Jahren und seit ca. 2 Jahren erfährt sie den Hype ihrer Existenzzeit. Mit RAF Camora zusammen konnte die 187 Strassenbande den größten Hyper einer Rap-Crew in Deutschland und International auslösen.

Jeder Song der 187 Strassenbande knackte in dieser Zeit nach nur wenigen Tagen die eine Million Aufrufe auf YouTube. Jetzt haben sie Hits, welche bereits die 50 Millionen Aufrufe auf YouTube knacken konnten und fast genau so viele auf Spotify.

Mit diesem riesen Erfolg haben die Mitglieder der 187 Strassenbande aber nicht ihren Humor verloren.  Immer mal wieder erlauben sie es sich, die Fans auf die Schippe zu nehmen und bringen Aussagen wie diese Aktuelle. Uns wurde nun bereits mehrfach ein Instagram-Story Beitrag von Bonez zugeschickt, die bei denjenigen für Verwirrung sorgten.

So sei Gzuz zu kriminell für Bonez, weswegen sie jetzt getrennte Wege gehen würden. „War ne schöne Zeit…“ heißt es noch, „aber wer das Gesetz bricht und Drogen nimmt, gehört eingesperrt!“.

Da man Bonez MCs Lifestyle kennt, sollte man allerdings davon ausgehen, dass es sich hierbei um Spaß handelt und die beiden keine getrennte Wege gehen.

Hier seht ihr das Bild:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen