JBG3-Releaseparty – Farid Bang spricht auf der B√ľhne √ľber Bushido

Releaseparty

Vor genau 2 Wochen ist Jung, Brutal, Gutaussehend 3 auf allen Streamingportalen und in den L√§den erschienen. Passend dazu haben Kollegah und Farid Bang eine gro√üe Release-Party mit vielen geladenen G√§sten und Fans in einem Club in D√ľsseldorf gefeiert. Die eingefleischten Fans vor Ort haben es sich offensichtlich nicht nehmen lassen und haben bereits vor der Party in das Kollaboalbum reingeh√∂rt – dementsprechend wussten sie bereits bescheid, wie heikel das Thema Bushido auf der Platte ist.

Farid Bang wei√ü das ganz genau und nutzt die Gelegenheit um sich einmal mehr √ľber den Berliner EGJ-Chef lustig zu machen. Kurz nachdem die beiden D√ľsseldorfer die B√ľhne betreten und das Publikum anheizen, f√§llt n√§mlich schon das erste Mal der Name ihres Kontrahenten.

Farid Bang

W√§hrend des Opening, also der Phase, in der die K√ľnstler das Publikum in Stimmung bringen, bittet der Banger-Chef die Zuschauer darum, einmal L√§rm f√ľr Bushido zu machen. Eigentlich eine Redewendung, die genutzt wird um die Crowd im positiven Sinne auf eine Person einzustimmen. Das Publikum reagiert jedoch eiskalt und buht den Berliner nach der Erw√§hnung durch Farid Bans aus!

Selbst Kollegah kann sich bei dieser dreisten Aktion des Bangers sein Lachen nicht verkneifen und freut sich offenbar dar√ľber, dass sein Rivale aus Berlin keine Anerkennung unter den JBG-Fans findet. Ab 1:40 betreten Kollegah und Farid Bang die B√ľhne.

Hier seht ihr das Video von der Party

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen