Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Capital Bra wurde von der Polizei festgehalten!

Capital Bra

Wieder hat der Berliner Rapper Capital Bra Stress mit den Behörden – wie der Newcomer vergangene Nacht in seiner Instagram Story bekannt gegeben hat, wurde er von einer Gruppe Polizisten auf seinem Hotelzimmer festgehalten. Er benachrichtigte seine wartenden Fans, dass sich sein Auftritt um einige Zeit verschieben, bzw komplett abgesagt werden könnte.

Später war dann noch zu sehen, dass der Rapper es noch in den Club geschafft hat und seinen Auftritt absolvieren konnte. Die Stimmung nach dem Gig wirkte dennoch relativ bedrückt und nicht so, als würden Capital Bra und seine Entourage den erfolgreichen Auftritt feiern wollen.

Weshalb er wirklich von den Einsatzkräften festgehalten wurde ist nicht bekannt und wurde auch nicht weiter von dem Berliner aufgeklärt. Im Ansagevideo von Capital ist außerdem deutlich zu hören, dass er die Sache nicht so locker wie sonst nimmt, sondern mit deutlich gesenkter Stimme spricht. Ob die Situation noch ein Nachspiel haben wird?

Hier seht ihr die Ansage