1000 Bars – Pa Sports kündigt 1-stündigen Freetrack an!

Pa Sports

Das wohl bewegteste Jahr in der Karriere von Pa Sports neigt sich dem Ende – der 27 jährige Essener hat sich im Jahre 2017 ein gut funktionierendes Team und ein erfolgreiches Label aufgebaut und konnte trotz jeglicher Widerstände das erfolgreichste Album seiner Karriere auf die Beine stellen.

Eine kurze Zusammenfassung seiner Leistungen: Sein langjähriger Freund und „Life is Pain“-Urgestein Kianush hat den großen Solo-Durchbruch geschafft und ist am 24. Februar 2017 auf Platz 7 der Albencharts eingestiegen. Zudem hielt es sich ganze 3 Wochen in den Charts, was neben der harten Arbeit von Kianush selbst auch Pa Sports zu verdanken ist, der stets bemüht war, dem Rapper aus Münster eine ausreichende Plattform zu bieten.

Danach erschien sein eigenes Album „Verloren im Paradies“ – mit Platz 5 zumindest in puncto Charts das erfolgreichste Album seiner Karriere. Auch den Konflikt gegen seine Widersacher Sun Diego und Juliensblog überstand er extrem souverän und ohne einen Kratzer an seinem Geschäft. Zuletzt erschien das Solo-Album von Neu-Signing Mosh36, dem mit „Check ich nicht“ ein echter Achtungserfolg gelungen ist.

Auch Moe Phoenix, der mit „Mohammad“ einen Youtube-Hit landen konnte, scheint mit besten Voraussetzungen ins Jahr 2018 zu gehen und die Erfolgsgeschichte von „Life is Pain“ weiterschreiben zu können. Zudem stehen die Vorzeichen für „Desperadoz 2“ ebenfalls extrem gut und lassen auf eine weitere Top5-Position in den Charts hoffen.

1000 Bars

Also alles ‚Friede, Freude, Eierkuchen‘ bei Pa Sports? Offensichtlich nicht! Auf Instagram hat der Essener vor wenigen Augenblicken einen großen 1000-Bars Track angekündigt, in dem er offenbar das ein oder andere Thema ansprechen will. Dies bedeutet: Eine gute Stunde Realtalk von Pa Sports, trotz des wahrscheinlich besten Jahres seiner Karriere! Was da wohl auf uns zu kommt?

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen