Nelly schickt jedes Jahr zwei fremde Kinder aufs College und bezahlt die komplette Ausbildung!

In einer Zeit des Social Media Wahns ist es fast unglaublich, dass so eine Nachricht nicht viral gegangen ist. In der Regel posaunen es die Promis auf ihren Social-Media Seiten direkt, wenn sie etwas Gutes tun.

Doch wie es scheint ist Nelly in diesem Aspekt anders, denn ohne dass die Welt irgendwas davon mitbekommen hat,  hat er etwas Fantastisches gemacht, was wirklich von enormer Courage und Nächstenliebe zeugt. Er hat nämlich seit nun 10 Jahren jedes Jahr zwei Kinder aufs College geschickt und die komplette Ausbildung bezahlt!

Wir aus Deutschland können das vielleicht nicht nachvollziehen, aber ein College in Amerika kostet enorm viel Geld. Jedes Jahr wird im Schnitt fĂĽr ein College eine Summe vom satten 15.000US$ verlangt! Und das, nur wenn du aus dem Staat kommst, in dem das College liegt. Sollte es ein „ausländisches“ College sein, zahlt man gerne mal im Schnitt 40.000 US$!

Nach 10 Jahren hat Nelly letztendlich in einem Interview mit „Hello Beautiful“ darĂĽber gesprochen. Er sagte im Interview, dass ihm Bildung sehr wichtig sei und dass Bildung der SchlĂĽssel fĂĽr positive Veränderung sei.

Er wurde dann gefragt, wieso er es geheimgehalten hat und seine Antwort lautet:

„Es geht nicht um das hoo-ha“, sagte er.

„Es geht um die leisen Assasinen. Es sind diejenigen, die sich hinter den Kulissen bewegen, die Dinge anpacken. Der Typ, der es im Fernsehen rausposaunt, ist nur eine Ablenkung. Ich bin keine Ablenkung, ich packe wirklich an.“

Seiner Ansicht nach, geht es um die gute Tat und nicht darum, dass die Welt davon mitbekommt. Einfach machen, lautet hier die Devise.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen