Aus und vorbei – Das VBT macht endg├╝ltig Schluss!

Videobattleturnier

Vor gut 5 Jahren feierte das Videobattleturnier von rappers.in enorme Erfolge – mehrere K├╝nstler, die sich in den Battles der Hiphop-Community behaupten konnten, schafften den ├ťbergang in die „normale“ Musikwelt und wurden von Labels unter Vertrag genommen, bzw schafften es mit ihren Alben in die Charts.

Viele Battle-Runden der Teilnehmer schafften es auf mehrere Millionen Klicks und machten das VBT f├╝r mehrere Jahre zum wichtigsten Battlerap-Turnier der deutschen Rapszene. Insbesondere das gro├če Finale zwischen Weekend und BattleBoi Basti schaffte es im Jahre 2012, Millionen von Rap-Fans vor die Bildschirme zu locken und unglaubliche Klickzahlen zu generieren. Weekend’s legend├Ąre R├╝ckrunde steht derzeit bei 6,2 Millionen Aufrufen und ist die meistgeklikte VBT-Runde aller Zeiten.

Seine Leistungen in dem Turnier brachten ihm unter anderem einen Vertrag beim Plattenlabel Chimperator, mit dessen Hilfe er 2013 auf Platz 3 der deutschen Albencharts erreichen konnte. 2015 best├Ątigte er diesen Erfolg noch einmal und schaffte es mit „F├╝r immer Wochenende“ auf den ersten Platz der deutschen Charts – der h├Âchste Charteinstieg eines VBT-Rappers jemals!

Aus und vorbei

Auch wenn viele K├╝nstler sich durch ihre Runden etablieren konnte – das VBT hatte stets den Ruf, abseits der Musikindustrie zu agieren. Trotz Erfolgsgeschichten wie die von Weekend, Lance Butters (#2 der Charts) oder Punch Aroganz (#6 der Charts) schwindete die Bedeutung des Turniers kontinuierlich, weswegen die Veranstalter sich dazu entschieden haben, die Austragung des Turniers zu beenden. Das VBT2018 wird das letzte Turnier der Reihe, die vor ├╝ber 10 Jahren ihren Anfang nahm.

Hier seht ihr den Post dazu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen