Zuviel Instagram Story – Gzuz macht Bonez MC eine Ansage

Instagram Story

„Niemals die Story vernachlässigen“ – auch fĂĽr 2018 ist dies der Leitspruch fĂĽr 187-Rapper Bonez MC. Der Hamburger KĂĽnstler ist bekannt dafĂĽr, tagtäglich mehrere Dutzend Storys auf seinen Instagram-Account hochzuladen und damit seine Fans zu unterhalten. DafĂĽr belohnen ihn seine Follower nicht nur mit dem Titel des „Social Media Königs“ in Deutschland, sondern auch mit beeindruckenden Klickzahlen auf seine Story.

So wurden seine Instagram Storys alleine in den ersten 6 Tagen des Jahres 2018 fast 20 Millionen Mal angesehen – das Interesse fĂĽr sein Leben ist also enorm. Im Umkehrschluss zĂĽckt der 187er bei jeder Gelegenheit das Handy und hält die Geschehnisse in seinem Leben fĂĽr seine Zuschauer fest. Besonders während eines Projekts wie der „Gzuz-Mauer“ vergeht so kaum eine Stunde, in der keine neue Story erscheint.

Hier seht ihr die Statistiken

Bonez Instagram

Ansage

Dass das nicht alle so toll finden, zeigt nun dieses Video in der Insta Story von Bonez. Offensichtlich hat er seinen Freunden versprochen, ein wenig Pause zu machen und keine neuen Storys zu drehen. Als er jedoch erneut mit dem Handy in der Hand ins Zimmer kommt, appellieren Gzuz und Co an den Hamburger.

Gzuz spricht Bonez sogar mit „John“ an, was der bĂĽrgerliche Vorname des 187-Chefs ist – er scheint es also wirklich ernst zu meinen. Nach diesem Video vergingen tatsächlich mehrere Stunden bis der 32 jährige erneut einen Clip veröffentlichte. Die Worte seines Freundes scheinen also tatsächlich gewirkt haben.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen