MOKs erster Tweet 2018 – Beleidigung gegen Fards Mutter

Fard sorgte Mitte Dezember f├╝r einige Schlagzeilen, als er seinen neuen Track „100 Terrorbars“ ver├Âffentlicht hat.

In dem Track wird n├Ąmlich hart in Richtung anderer Rapper und Personen des ├Âffentlichen Lebens geschossen, ganz nach dem alten Fard, was viele Fans erfreut hat.

Folgende Rapper und Personen wurden namentlich gedisst:

  • Sierra Kid,
  • Sillas Ex-Frau,
  • Gauland von der AfD,
  • Thomalla,
  • Serdar Somuncu,
  • Staiger,
  • Chakuza und
  • MOK.

Letzterer muss seit mehreren Jahren bereits einiges von Seiten Farid Bang und Kollegah einstecken und nun kam von Fard ebenfalls eine Dissline:

„Und MOK der alte Bastard geht auf Pfandflaschen-Jagt!“

Jetzt, 22 Tage sp├Ąter, schien es so, als sei die Sache bereits Vergangenheit. Doch MOK nutzte seinen aller ersten Tweet in diesem neuen Jahr 2018 daf├╝r, gegen Fard und seine Mutter zu schie├čen.

Dass MOK Twitter fast ausschlie├člich f├╝r Disses benutzt, ist zwar nichts neues, dennoch h├Ątte man erwarten k├Ânnen, dass wenigstens der erste Tweet im neuen Jahr kein Angriff gegen andere Rapper darstellt.

Auf Twitter schreibt MOK:

„Fard hat deine Mutter LOVOO? Sie hat mich geblockt bei http://fi*ken.com „

Hier seht ihr den Tweet von MOK:

MOK schie├čt gegen Fard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen