Neue Infos zu ‚4 Blocks‘ – Gzuz spielt eine wichtige Rolle

Gzuz

Vor einigen Tagen wurde offiziell bestätigt, dass 187-Rapper Gzuz tatsächlich eine Gastrolle in der Erfolgsserie „4 Blocks“ spielen wird. Die Dreharbeiten der zweiten Staffel sollten zudem bereits diesen Januar beginnen, sodass die neuen Folgen schon im Herbst diesen Jahres ausgestrahlt werden können.

Bisher unbekannt, war die Tragweite der Rolle, die der Hamburger Rapper einnehmen wird. Viele Fans gingen von einem Cameo-Auftritt oder einem kurzen Gastspiel von Gzuz aus, hielten eine wiederkehrende Rolle des Gold-Rappers jedoch für unwahrscheinlich. Nun ist jedoch klar: Der 29 jährige bekommt eine ganze Menge Screen-Time, wird im Verlauf der Staffel also häufiger zu sehen sein!

In einem aktuellen Gespräch mit Rooz auf dessen privaten Kanal gab Hauptdarsteller Kida Ramadan dies bekannt: „Ich sag mal so, die Rolle ist präsent.“ Demnach erhält Gzuz deutlich mehr als nur einen kleinen Auftritt, sondern wird oft zu sehen sein. Die Hamburger Newcomerin Eunique soll ebenfalls eine Nebenrolle übernehmen, ist jedoch bei weitem nicht so präsent wie Gzuz.

Gute Nachrichten für alle Fans der 187 Strassenbande – des Weiteren wurde bekannt, dass Gzuz keine Rolle spielen würde, die man so von ihm erwartet. Man darf gespannt sein!

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen