Deutschrap steht 4 Mal in den Top 5 der Trends!

Youtube-Trends

Wieder einmal ĂŒbernehmen deutsche Rapper die Trends auf Youtube. Nachdem in den vergangenen 24 Stunden mehrere etablierte Rapper neue Musikvideos veröffentlichten, lag die Frage im Raum, ob es tatsĂ€chlich alle KĂŒnstler parallel zueinander schaffen, die benötigte Aufmerksamkeit zu erlangen oder ob der Eine dem Anderen womöglich die Butter vom Brot nimmt.

Jetzt bestĂ€tigt sich: Das ist nicht der Fall! Aktuell befinden sich so viele Rap-Songs wie selten gleichzeitig in den Trends auf Youtube, womit bewiesen wĂ€re, dass die Szene mittlerweile groß genug fĂŒr alle ist. In den aktuellen Top 5 der deutschen Youtube-Trends befinden sich 4 Musikvideos deutscher Rapper.

Die Spitze bildet 18 Karat, der mit „Versace“ einen waschechten Hit zu landen scheint. Auf den PlĂ€tzen 3 bis 5 rangieren Olexesh mit „Gopnik“, Rico und Bausa mit „Junkie“, sowie Yonii mit „Lampedusa“, welches erst sein drittes Musikvideo ist und zwischenzeitlich auf Platz 3 stand. Weiter hinten in den Trends liegen Sun Diego und Ufo361, die es jeweils mit einem Trailer in die Trends geschafft haben. Ebenfalls vertreten ist Fard, der damit mit allen 3 Singles in die Trends gekommen ist.

Schön, dass deutscher Rap immer mehr ĂŒbernehmen kann! Wir gratulieren allen KĂŒnstlern, die es mit ihren Musikvideos in die Youtube-Trends geschafft haben!

Hier seht ihr die Top 5 der Trends

Youtube-Trends

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen