Mert hat jetzt ebenfalls in Bitcoin investiert!

Bitcoin

Der Hype um die Kryptow√§hrung „Bitcoin“ hat die deutsche Rapszene erfasst. Nachdem sich Platinrapper Raf Camora erst letzten November dazu bekannt hat, eine gro√üe Menge der Kryptow√§hrung zu besitzen und damit offenbar ein Verm√∂gen verdient zu habem, stiegen immer mehr seiner Deutschrap-Kollegen in das Gesch√§ft mit den Kryptos ein.

Dabei spielen nicht nur Bitcoin eine Rolle, sondern um die 140 weitere Währungen, die aktuell rasant im Wert steigen. Neben dem Rapper aus Wien gaben unter anderem Kool Savas, Kollegah und Farid Bang an, einen Teil ihres Geldes in verschiedenste Online-Währungen zu investieren. Dabei profitieren sie vom großen Hype der Bitcoins, der deren Wert in die Höhe schnellen lässt.

Mert

Nun hat auch Newcomer Mert vor in das Gesch√§ft mit der W√§hrung einzusteigen. Dabei k√∂nnte er tats√§chlich einen g√ľnstigen Zeitpunkt f√ľr eine Investition erwischt haben, denn der Bitcoin ist k√ľrzlich wieder im Wert gesunken, wodurch er insgesamt mehr Einheiten der W√§hrung kaufen kann.

Was haltet ihr vom aktuellen Krypto-Hype? Werden die deutschen Rapper auf die Nase fallen und viel Geld in den Sand setzen oder können sie immer noch satte Gewinne einfahren?

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen