Gzuz steht blut├╝berstr├Âmt in der Discothek!

Gzuz

Gestern Abend scheinen sich verr├╝ckte Szenen bei der 187 Strassenbande abgespielt zu haben – zun├Ąchst begann alles friedlich und stimmungsvoll, als die Jungs sich zur Er├Âffnung eines Klamotten-Gesch├Ąfts zusammenfanden und feierten. Mit dabei waren alle Member der Crew, sowie der Rapper Yonii. Die K├╝nstler wurden vom Inhaber des Ladens mit brandneuen Klamotten und Jacken der Edel-Marke Belstaff eingekleidet, weswegen die Stimmung zun├Ąchst recht euphorisch war.

Sp├Ąter machten die Hamburger sich auf den Weg in denen Club, bzw ein Striplokal um zu feiern und einige Szenen f├╝r das kommenden Musikvideo von Gzuz aufzunehmen. Der 29 j├Ąhrige performte vor der Kamera, was im ersten Moment nicht ungew├Âhnlich ist. Kurz danach ist jedoch zu sehen, wie der Musiker, der wenige Minuten zuvor den Ausverkauf seiner Deluxe Box feierte, blut├╝berstr├Âmt in der Menge steht.

Offenbar flie├čt das Blut sowohl aus seiner Stirn, als auch aus seinem Mund, was in den meisten F├Ąllen nur durch eine harte Schl├Ągerei verursacht werden kann. Eine Blessur ├╝ber seinem linken Auge deutet ebenfalls auf Gewalteinwirkung hin.

In einer Instagram Story von Bonez MC ist zu sehen, dass dem Rapper Papiert├╝cher gereicht werden und er sich das Blut aus dem Gesicht wischt. Da tats├Ąchlich etwas nachzuflie├čen scheint (zweites Video) und Gzuz ein wenig benommen wirkt, d├╝rfte es sich eher nicht um Kunstblut handeln. Unten haben wir euch die Videos verlinkt – was ist eure Meinung dazu?

Hier seht ihr das Videos

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen